Gedanken zerstören dich.

Gedanken &' Gefuehle. #1

Hallo (: Da bin ich wieder. Es kam sehr lange nichts mehr von mir. In letzter Zeit habe ich viel nachgedacht, habe vielen Freunden bei Problemen geholfen die ich selbst nicht bezwingen kann, habe aber auch viel Zeit draußen verbracht. &' mir ist bewusst geworden das es so wie es jetzt ist, nicht weiter gehen kann. Es nuetzt nichts, diese Tränen, diese negativen Gedanken, dadurch wird mein Leben auch nicht besser. Ich kann nicht erwarten das mich dadurch, jemand aus diesem schwarzen Loch befreit. Egal ob ich weine oder lache, ich muss weitermachen, denn das Leben geht weiter. Die Zeit bleibt nicht stehen. &' wenn ich nichts mache, passiert auch nichts. In meinem inneren ist zwar immer noch alles trist &' dunkel, aber ich versuche jetzt aeußerlich gluecklich zu wirken.. obwohl ich nicht mal weiß ob mir das gelingt. Auch wenn das Leben mich gerade wieder runterzieht &' alles einfach nur scheiße ist.. muss ich dastehen &' lachen, denn wenn ich weine wird es auch nicht besser. Das ist jetzt so meine neue Einstellung &' so gehe ich jetzt auch mittlerweile durch's Leben. Von meinem lieben Freund, um den es ja hier fast in jedem Post geht, habe ich bis jetzt immer noch nichts gehoert, mittlerweile erwarte ich fast nichts mehr von ihm. Er hat alles mit seinem Verhalten &' seiner Art zerstoert. Natuerlich hatte ich in letzter Zeit noch viele Zusammenbrueche wenn mir alles zu viel wurde. Den kompletten innerlichen Tod spuerte ich an dem einen Tag wo ich erfuhr das er eine neue hatte. Heute, einen guten Monat spaeter, denke ich mir ehrlich das es das alles nicht wert war. Er war der Verursacher von allem, aber er hatte das alles nicht verdient. Naja mal schauen was die weitere Zeit bringt. (: ..ich wuensch' euch was &' bleibt stark.

27.10.14 13:27

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Manfred / Website (27.10.14 19:18)
Bleib du weiter auf deinem Weg, denn irgendwann wirst du den Schlüssel zu deinem Weg finden und plötzlich auch die Antworten finden, die du heute noch suchst.
Du bist stärker als du glaubst.
Ich kann nicht sagen, dass ich weiß, was du genau fühlst, aber ich habe auch ein schwierigen Weg hinter mir und was soll ich dir sagen, rückblickend bin ich verdammt stolz und siehe mit Dankbarkeit zurück.
Die Zeit jetzt wird dich prägen und dir mehr über dich und das Leben beibringen, als irgendeine sonst.
Schön, das es dich gibt!!!
LG


(28.10.14 18:18)
Dankeschoen &' ich werde mein bestes hier &' jetzt geben. :-)

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen